Frieden zählt

Friedenstexte und Lieder

 

In Zeiten zunehmender Militarisierung und vieler Kriege brauchen wir Ermutigung auf dem Weg des Friedens. Frieden oder Shalom ist eine Vision, die heute schon gelebt werden will.

Texte von MystikerInnen, Ökumene- und Gerechtigkeits- Engagierten lassen uns merken, dass wir mit vielen verbunden sind.

Das Singen und Hören entsprechender Lieder ist eine weitere Kraftquelle.  

 

 


Gott blüht - Kunst und Theologie von Benita Joswig

Vortrag mit Bildern

 

Für die Künstlerin und Theologin Benita Joswig (1965 - 2012) waren zwei Begriffe zentral: Religion und Alltag. 

Sie versuchte, die Distanz zwischen Kunst bzw. Theologie und dem Leben zu überwinden. Ihre besonderen Glasmalereien ("Gebete auf Glas") aus ihren letzten Lebensjahren sprechen eindrücklich davon.

Vor ihrem frühen Tod war sie zwei Jahre krebskrank. In dieser Zeit schrieb sie  Briefe an ihre Freund_innen (Buch: Wortflügel, Briefe eines langen Abschieds, Berlin 2015). Ihre Texte sprechen von einer tiefen Frömmigkeit und großer Lebensfreude im Angesicht des Todes.

 

 

Weitere Informationen unter: www.benita-joswig.de